BIO


Ansen (bürgerlich Dr. Anne Enssle) ist eine deutsche Rapperin, Sängerin und Songwriterin, die 1989 in Oranienburg geboren ist.

 

Ansen sammelte ihre ersten Bühnenerfahrungen im Alter von 11 Jahren und beschloss seit ihrem ersten Auftritt, die Musik zu Ihrem Beruf zu machen. Es folgten täglicher Gesangs- und Tanzunterricht. Mit 16 Jahren zahlte sich ihr Ehrgeiz aus und wurde mit einem Plattenvertrag belohnt. Ihr strenges Elternhaus förderte das musikalische Talent, verlangte jedoch auch Spitzenleistungen in Schule und Studium. 

Eine gemachte Kunstfigur zu sein, reichte ihr jedoch nicht aus und so entschied sie sich, den geraden Weg zu gehen. Harte Arbeit, Disziplin und die Liebe zur Musik, ließen sie ihr Ziel nicht aus den Augen verlieren. Um einen Neuanfang zu starten gab sich Anne den Künstlernamen „Ansen“, den Spitznamen ihrer Kindheit.

 

Der Anspruch authentisch zu sein und das zu repräsentieren was sie ausmacht, zeigt ihre Symbiose zwischen Musik-  und Akademiker-Dasein, Popsound und Rapelementen. Es gibt keine Schublade, in die sich Ansen stecken lassen möchte und daher kombiniert sie impulsive deutsche Texte mit frischem Sound und eingehenden Rapelementen. „Ich mache, was mir gefällt“ ist von ihr nicht nur eine klare Ansage, sondern ein Versprechen.